Diagnostik

Klinisch-orthopädische Untersuchung / Erweiterte orthopädische Diagnostik

  • Im Vordergund steht die gründliche körperliche Untersuchung zunächst ohne, später am Instrument
  • Chirodiagnostik
  • Videosupervision von Bewegungsabläufen bei Sportlern, Tänzern und Musikern
  • Erweiterte Analyse und Diagnostik von Funktionsstörungen am Stütz- und Bewegungsapparat durch eigene Physiotherapeuten in Abstimmung mit den Fachärzten
  • Gelenk- und Weichteilsonographie
  • 3-Dimensionale statische und dynamische Wirbelsäulenanalyse (auf Ultraschall-Basis)
  • 3-Dimensionale Feinmotorikanalyse
  • 3-Dimensionale Ganganalyse mit Laufband (auf Ultraschall-Basis)
  • Digitales, EDV-gestützes Bildgebungsverfahren (90% weniger Strahlenbelastung als herkömmliches Röntgen)